Bilderleiste
Das Kind - in und zwischen 2 Familien

Fachtag des KompetenzZentrums Pflegefamilie

Aus Anlass des 15. Geburtstages der Evangelischen Jugendhilfe Münsterland hatte das KompetenzZentrum Pflegefamilie in Kooperation mit der Evangelischen Jugendbildungsstätte Nordwalde zu einer Fachtagung eingeladen.

Christine Hanß, Päd. Leitung Ev. Jugendhilfe Münsterland, äußerte sich hoch erfreut über die große Resonanz. Gäste waren über 120 Fachleute, darunter Pflegeeltern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der öffentlichen und freien Jugendhilfe.




Das Anliegen der Veranstalter war es, "Orte mit Zeit" zu schaffen, an denen wichtige Themen im Bereich Pflegefamilien bewegt und angeregt werden, so Annette Dellwig, Fachbereichsleiterin in der Ev. Jugendbildungsstätte.






Im Mittelpunkt der Tagung stand das Forschungsprojekt des Deutschen Jugendinstituts (DJI) zum Pflegekinderbereich. Darin untersucht wurde die Frage nach Bindung und Bindungsforschung aus der Perspektive des Kindes. Herr Dr. Kindler vom DJI in München hielt einen spannenden Vortrag, in dem deutlich wurde, in welch komplizierten Geflecht Pflegekinder leben. Die Fachleute bekamen Impulse für ihre Arbeit im Alltag. In den anschließenden Workshops wurden die Themen Pflegekindergruppe, die Situation der leiblichen Kinder in den Familien und eine besondere Methode zum "spielenden heilen" vorgestellt.

Als besonders wertvoll stellten die Teilnehmer in der Abschlussrunde die Vielfältigkeit des Tages und den fachlichen Austausch dar. Ideen für weitere Veranstaltungen sind bereits gesponnen. Der Tag war ein voller Erfolg.

Tagungsankündigung